Sie sind nicht angemeldet.

Cris

Moderator

  • »Cris« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Cris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 266

Beruf: Technologe

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 671 341

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 05:53

Probleme mit der Version 1.8.052113

Zitat von »"Wattfrass"«

@Cris

Hallo!

Muss gerade lesen, das du mit dem BIN-Patch 1.8...usw. Probleme hast. Kann auf keinen Fall am BIN-Patch liegen. Ich nutze ihn, gerade wegen dem Zeitproblem bei PT2, unter XP und Vista und habe keinerlei Probleme damit. Das Problem muss also irgendwo anders liegen.

Mit freundlichem Gruss,
Frank

Ach so, für die Legenden nutze ich ihn auch ohne Probleme.
Oh, da habe ich im falschen Thema geschrieben, Sorry!
Guten Morgen Frank,

danke für Deine Hilfe! :)
Als ich las, daß Du mit diesem Patch das Zeitproblem in den Griff bekommen hast, war ich natürlich sehr interessiert.

Es ist sehr erfreulich, daß bei Dir keine Probleme auftreten.

Ich habe jetzt wieder 1.7.051922 drauf.

Ich werde jetzt alle zu der Aufgabe gehörigen Dateien auf eine andere, TS-freie Partition verschieben und dann dieselbe Aufgabe nochmal bauen. Dann schaun wir mal.

Bin gestern, nachdem ich 1.7.051922 wieder drauf hatte, meine LzSuO-Aufgabe "D18" bis hinter Eberswalde gefahren und habe dabei nichts außergewöhnliches feststellen können.

Es soll ja Dinge geben, die auf manchen PCs auftreten und auf anderen nicht ...

Grüße Cris
Straßenbahn fährt mit Licht.
Straßenbahn stinket nicht.

Cris

Moderator

  • »Cris« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Cris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 266

Beruf: Technologe

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 671 341

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Oktober 2009, 14:17

Re: Probleme mit der Version 1.8.052113

Hallo Frank,

Du hast (wieder mal) Recht gehabt.

Sieht so aus, als ob es nicht am Patch, sondern an der Aufgabe gelegen hätte. ;)

Danke nochmal.

Grüße Cris
Straßenbahn fährt mit Licht.
Straßenbahn stinket nicht.

Cris

Moderator

  • »Cris« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Cris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 266

Beruf: Technologe

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 671 341

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. November 2009, 17:30

Re: Probleme mit der Version 1.8.052113

Hallo,

nachdem ich nach wie vor mit dieser BIN-Version viel Freude habe, hier nun noch ein kleiner Hinweis bzgl. Dampflokomotiven.

Bei der Verwendung von VK-Loks den zweiten Eintrag "Wheelradius" in der eng mit dem Wert der zugehörigen Spielerlok überschreiben.

Is an sich nichts Neues, nur zur Info.

Ich werde aber vsl. die Dateien als Service dem zip-File zur Aufgabe beifügen.

Grüße Cris
Straßenbahn fährt mit Licht.
Straßenbahn stinket nicht.

Truckmichel

Forenfuchs

  • »Truckmichel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 260

Level: 53 [?]

Erfahrungspunkte: 17 352 695

Nächstes Level: 19 059 430

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. November 2009, 17:54

Re: Probleme mit der Version 1.8.052113

Zitat von »"Cris"«

Ich werde aber vsl. die Dateien als Service dem zip-File zur Aufgabe beifügen.

Hallo Cris,
so kenne ich dich,danke! ;)

Gruß Michel
Grüße aus Suhl am Rennsteig

Cris

Moderator

  • »Cris« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Cris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 266

Beruf: Technologe

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 671 341

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Mai 2015, 17:27

Hallo,

ich poste das hier mal als BIN-Problem, weil so etwas m.W. vor dem BIN nicht auftrat.
Ob es nun speziell ein Problem dieser BIN-Version ist, sei mal dahingestellt.
Ich vermute, daß man das Problem mit Änderungen in der *.eng gelöst bekommt.

Man nehme eine Maschine aus dem DR_132_set von Gabberspatz und setze sie in einer Testaufgabe mit v0 > 0, sagen wir mal 60 km/h, ein.
Nun machen wir nichts weiter als halten und Führerstand wechseln.
Ergebnis: Die Lok schießt wie vom Affen gebissen davon.

Auch die Verwendung des von augurex im Thetrain-Forum veröffentlichten eng-Updates bringt keine Änderung.

Wer hat eine Idee?

Grüße Cris
Straßenbahn fährt mit Licht.
Straßenbahn stinket nicht.

HansNOE

Anfänger

Beiträge: 26

Beruf: Pensionist

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 31 934

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. Mai 2015, 18:01

Hallo Cris !

Ich denke nicht das das Problem am bin-Patch liegt. Habe das selbe Problem mit einer ÖBB 1216 bei einer Aufgabe auf der Westbahnstrecke. Meiner Meinung nach ist der Führerstandswechsel defacto ein zweiter ortsversetzter Neustart der Aufgabe. Meine Loks beginnen alle mit gesenktem Bügel und ich muß nach dem FS-Wechsel wieder frisch aufbügeln, Fahrtrichtung festlegen,Bremsen lösen etc. Bei Anfangsgeschwindigkeit >0 kmh in einer Aufgabe haut sie nach dem FS-Wechsel dann halt gemäß den Anfangsparametern der Aufgabe ab wie ein Wildschwein. :lol:

Gruß Hans

Cris

Moderator

  • »Cris« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Cris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 266

Beruf: Technologe

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 671 341

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Mai 2015, 18:11

Danke Hans, das klingt schlüssig.

Der BIN-Patch ist aber trotzdem schuld, weil er den Fst-wechsel überhaupt erst möglich gemacht hat. :D

Grüße Cris
Straßenbahn fährt mit Licht.
Straßenbahn stinket nicht.

HansNOE

Anfänger

Beiträge: 26

Beruf: Pensionist

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 31 934

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Mai 2015, 19:02

Hallo Cris !

Zum Glück ein brauchbarer "Schuldiger", so wie auch der MSTS. Ohne ihn gäbe es die verschiedenen Foren nicht und das wäre sehr schade.

Gruß Hans

Stadtbahner

Anfänger

Beiträge: 53

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 97 746

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 31. Mai 2015, 11:28

Neuinstallation

Problem ist vielleicht nicht der richtige Begriff für meine Frage.

Ich habe kürzlich mein System neu aufgesetzt. Davor war mit installiertem Bin-Patch das Platzierungsfenster im Streckeneditor wesentlich größer, sodaß mehr als nur die letzten 5 platzierten Objekte zu sehen waren. Nach der Neuinstallation ist das jetzt nicht mehr so. Auch Deinstallation und Neuinstallation hilft nicht.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

HansNOE

Anfänger

Beiträge: 26

Beruf: Pensionist

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 31 934

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:21

Hallo Stadtbahner !

Hast Du aus dem Ordner "Translated DLLs/DE" die "dialog.dll und string.dll" kopiert und im Hauptordner "Train Simulator" eingefügt ? Damit sollte das Platzierungsfenster wieder die gewohnte Größe haben.

Gruß Hans

Stadtbahner

Anfänger

Beiträge: 53

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 97 746

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:36

Hallo Hans,

ich danke Dir für den Hinweis, alles wieder beim alten. :thumbsup:

Die letzte Installation war schon etwas länger her und man merkt sich auch nicht mehr alles. Deshalb hasse ich es, Windows neu aufzusetzen. Es dauert immer ewig, bis alles wieder wie gewohnt läuft. Der TS ist ja nur ein Programm von vielen.

Gruß Hartmut

HansNOE

Anfänger

Beiträge: 26

Beruf: Pensionist

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 31 934

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:58

Hallo Stadtbahner !

Freut mich das ich Dir helfen konnte. Hab aber selbst auch nachschauen müssen (TSSF-Forum), da ich mir auch nicht alles "damerke". :lol:

Gruß Hans

Counter:

Hits heute: 17 600 | Hits gestern: 22 163 | Hits Tagesrekord: 68 958 | Hits gesamt: 12 843 328

Werbung © CodeDev